Allgemein

Gordan Dudas startet „Gordan Dudas WhatsAppNews“

Mehr Informationen wagen: Unter diesem Motto geht der heimische Landtagsabgeordnete Gordan Dudas neue Wege der Information über sein Arbeit. Neben mittlerweile klassischen Informationsmöglichkeiten wie der eigenen Internetseite und einem Facebookauftritt informiert Dudas ab sofort in regelmäßigen Abständen über WhatsApp alle interessierten über seine Arbeit. „Ich finde es wichtig, die Öffentlichkeit darüber auf dem Laufenden zu halten, was ich tue. Und das Smartphone ist mittlerweile Teil unserer Lebensrealität und für viele Kommunikationsmittel Nr. 1“, so der heimische Landtagsabgeordnete.

„Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, den neuen Dienst zu abonnieren. In regelmäßigen Abständen berichte ich mit kurzen Texten, Fotos oder kurzen Videobotschaften über aktuelle Themen, meine Termine oder gebe kurze Statements ab“, erläutert Dudas den neuen Informationsdienst „Gordan Dudas WhatsAppNews“.

Und so kann man sich anmelden: Speichern der Telefonnummer 0211/8842413 in den Kontakten unter dem Namen „Gordan Dudas WhatsAppNews“. Danach öffnen von WhatsApp und Start eines neuen Chat mit „Gordan Dudas WhatsAppNews“. Dann noch eine Nachricht schicken mit dem Inhalt „Start“. Fertig! Es folgt eine kleine Willkommensbotschaft zur Bestätigung, dass alles geklappt hat. „Wenn Sie sich nachts oder am Wochenende anmelden, kann es natürlich etwas dauern bis die Antwort kommt“, verrät Dudas mit einem Augenzwinkern. „Und keine Angst: Ich werde Ihnen nicht zu viele Nachrichten schicken, sondern in wohl dosierten Abständen“, so Dudas. „Und wenn Sie mal keine Nachrichten mehr empfangen wollen: Schicken Sie mir einfach eine Nachricht mit dem Inhalt ‚Stopp‘ und Sie werden keine Nachrichten mehr erhalten und Ihre Nummer selbstverständlich gelöscht werden.“

Für Rückfragen steht Ihnen das Landtagsbüro von Gordan Dudas gern zur Verfügung unter gordan.dudas@landtag.nrw.de.