Allgemein

29. März: NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans kommt nach Meinerzhagen und Lüdenscheid

Gleich in zwei Städten im südlichen  Märkischen Kreis wird NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans zu Gast sein. Sie sind herzlich eingeladen, ab 16:30 in Meinerzhagen oder ab 19:00 Uhr in Lüdenscheid!

 

29. März, ab 16:30 Uhr im Hotel-Restaurant “Am Schnüffel”, Heerstr. 10, 58540 Meinerzhagen (Einlass 16:00 Uhr)

SPD Meinerzhagen und Gordan Dudas, MdL laden ein:

„Ihre 10 Minuten mit … dem NRW-Finanzminister“

Speed-Dating mit Dr. Norbert Walter-Borjans

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Gordan Dudas und der SPD Meinerzhagen wird NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans am 29. März in Meinerzhagen im Hotel-Restaurant „Am Schnüffel“ zu Gast sein. Gemeinsam mit der SPD Meinerzhagen veranstaltet Dudas ein Speed-Dating mit dem Minister. „Diese besondere Form der Bürgersprechstunde ermöglicht es besonders vielen Interessierten, mit dem Minister direkt ins Gespräch zu kommen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verteilen sich auf mehrere Tische und Minister Dr. Walter Borjans wird für jeweils 10 Minuten dazu kommen. Und es gilt wie immer beim Speed-Dating: In der Kürze liegt die Würze“, erläutert Gordan Dudas den Veranstaltungsablauf.

Die Veranstaltung findet am 29. März, ab 16:30 Uhr im Hotel-Restaurant “Am Schnüffel”, Heerstr. 10, 58540 Meinerzhagen statt (Einlass: 16:00 Uhr).

 

Im Anschluss wird Finanzminister Dr. Walter-Borjans in Lüdenscheid erwartet:

 

29. März, ab 19:00 Uhr im Kulturhaus Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Straße 9 in 58511 Lüdenscheid (Einlass: 18:30 Uhr).

„Tach Herr Minister, ich hab da ma ‘ne Frage …“

NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans stellt sich Ihren Fragen

Der NRW-Landeshaushalt hat im vergangenen Jahr mit einem historischen Plus abgeschlossen. Erstmals seit dem Jahr 1973 kommt ein Etat des Landes ohne neue Kredite aus. „Dank Steuermehreinnahmen und geringeren Ausgaben konnte das Land einen Überschuss von 217 Millionen Euro erwirtschaften. Das ist gerade auch ein Erfolg von NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans“, so Gordan Dudas.

„Nicht zuletzt die Frage der Steuergerechtigkeit und der Steuerzahlungen durch alle Steuerpflichtigen ist ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigen Finanzpolitik. NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans ist für seinen durchgreifenden Einsatz gegen Steuerhinterziehung und für mehr Steuergerechtigkeit weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens bekannt.

Daher freue ich mich, dass der Finanzminister im Rahmen der Veranstaltung neben einer Rede zum Thema ‚Steuergerechtigkeit‘ im Anschluss für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung steht“, so Dudas.

Die Diskussion verläuft im Format der immer populärer werdenden Townhall-Veranstaltungen. Dabei besteht die Möglichkeit, gezielt Fragen an den Minister stellen. Auf ausgelegten Fragekarten können die Gäste ihre Fragen schriftlich formulieren. Die drei häufigsten Fragen werden dann zu Beginn der Fragerunde an Minister Walter-Borjans gestellt.

Die Veranstaltung findet am 29. März, ab 19:00 Uhr im Kulturhaus Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Straße 9 in 58511 Lüdenscheid, statt (Einlass: 18:30 Uhr).