Allgemein

Landtagsausschüsse besetzt – Gordan Dudas arbeitet in wichtigen Ausschüssen für Märkischen Kreis mit

Gordan Dudas für Verkehrspolitik und Arbeitsmarktpolitik zuständig:

Gute Nachrichten für Gordan Dudas: Nach der Landtagswahl wurden jetzt die Ausschussbesetzungen durch die SPD-Fraktion bekannt gegeben. „Künftig werde ich neu im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales tätig sein. Als ehemaliger Betriebsrat und Ausbildungsleiter ist mir die Arbeitsmarktpolitik natürlich eine Herzenssache“, berichtet Dudas. „Schwarz-Gelb hat unverfroren angekündigt, Arbeitszeiten und Ruhephasen auf dem Rücken der Beschäftigten ändern zu wollen. Das ist ein fundamentaler Angriff auf bestehende Arbeitnehmerrechte. Hier werden CDU und FDP mit dem erbitterten Widerstand der SPD zu rechnen haben! Daher werde ich mich gerade in diesem Bereich sehr stark einbringen.“

Freut sich auf die neuen Aufgaben in den Landtagsausschüssen: Gordan Duas, MdL (Foto: Mirko Raatz).

Freut sich auf die neuen Aufgaben in den Landtagsausschüssen: Gordan Duas, MdL (Foto: Mirko Raatz).

Der Verkehrspolitik bleibt Dudas ebenfalls treu: Nach der Abtrennung der Themenbereiche Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung wird Dudas im neuen Verkehrsausschuss weiterarbeiten. „Gerade in unserer bedeutenden Wirtschaftsregion müssen die Straßen in Ordnung gehalten werden. In der Vergangenheit wurden unter SPD-Regierung mit Rekordsummen Landstraßen saniert und ausgebaut. Auch künftig erwarte ich, dass ausreichend Mittel in das südwestfälische Straßennetz fließen. Im Gegensatz zur CDU werde ich allerdings nicht behaupten, dass man sanieren kann, ohne dass es zu Staus kommt“, so Dudas mit Blick auf das bereits gebrochene CDU-Wahlversprechen, dass es künftig keine Staus mehr geben wird.

Dem Familienausschuss wird Dudas dagegen künftig als stellvertretendes Mitglied angehören: „Ich habe die Kinder-, Jugend- und Familienpolitik viele Jahre begleitet und bin froh, auch weiterhin eine Anbindung an die wichtige Politik für Kinder und Familien zu haben.“ Darüber hinaus wird Dudas künftig auch stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss sowie im Petitionsausschuss sein.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen, Verbänden und Gewerkschaften“, so der Landtagsabgeordnete.